Olympiaregion Seefeld im Winter

Scharnitz - Olympiaregion Seefeld

Scharnitz - der Ort an der bayrisch-deutschen Grenze und mitten in der Olympiaregion Seefeld - bietet speziell im Winter für Natur- und Sportbegeisterte ein ganz besonderes Erlebnis. Viele Skitourengeher nützen das Tor zum Karwendel als Eintritt in den Naturpark Karwendel.Bestens präparierte Langlaufloipen, idyllische Winterwanderwege, Eislaufplätze und Rodelbahnen stehen den Wintersportlern zur Verfügung. Für Ski- und Snowboardfahrer stehen 2 traumhafte Skigebiete - die "Rosshütte" und der "Gschwandkopf" - zur Verfügung.

» mehr Informationen

Appartement Wohnschlafzimmer Appartement Schlafzimmer

 

Olympiaregion Seefeld im Sommer

Scharnitz - das Tor zum Karwendel

Im Sommer ist Scharnitz Ausgangspunkt für Wanderer, Bergsteiger, Kletterer und Kajakfahrer. Scharnitz ist das Tor zum Naturschutzgebiet Karwendel und bietet zahlreiche Möglichkeiten, die Natur in vollem Maße zu genießen. Der "Adlerweg" - Tirols bekanntestes Weitwanderweg - widmet dem Karwendel 5 Etappen.

Seefeld zählt im Sommer für viele Urlauber zu der Top-Destination. Es locken 650 km Wanderwege in allen Schwierigkeitsgraden, eine "Running & Nordic Walking Arena" mit 266 km Routen, ein 18-Loch Meisterschaftsgolfplatz, die 9-Loch-Golf-Academy direkt im Ortszentrum, das Olympiasport- und Kongresszentru (2 Hallenbäder und 4 Freibäder), das Strandbad "Strandperle", das Casino Seefeld und noch vieles mehr.

» mehr Informationen

Appartement Wohnschlafzimmer Appartement Schlafzimmer